„Migrant*innen mischen mit“ der AWO beim Jugendkongress in Berlin 

03.06.2024

Im Rahmen einer Kooperation des Jugendmigrationsdienstes der AWO und der INI e.V. nahmen Mitglieder der Gruppe „Migrant*innen mischen mit“ unter der Leitung von Kamil Czaja und Konstantin Overhoff vom 20.-24.05. am Jugendkongress, veranstaltet vom Bündnis für Demokratie und Toleranz, in Berlin teil.

Die Jugendlichen hatten die Chance, sich im Rahmen von Workshops, Außenforen und weiteren Programmpunkten zu Themen wie Demokratie, Antisemitismus, Religionsvielfalt, Gewalt in der Öffentlichkeit, Fakenews und Verschwörungsdenken auf Social Media mit Gleichaltrigen aus dem gesamten Bundesgebiet fortzubilden, auszutauschen und zu vernetzen.

Abschluss und Höhepunkt war am 23. Mai der Festakt zum 75. Jubiläum des Grundgesetzes. Hier hatten die Gruppenmitglieder die Möglichkeit zu kurzen Gesprächen mit prominenten Gästen aus Politik, Kultur und Gesellschaft, und ein paar Selfies durften natürlich auch nicht fehlen.

Neben der Rede des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, wurden von Prominenenten Auszüge aus dem Grundgesetz vorgetragen, untermalt von Musik von Max Raabe, dem Berliner Symphonie Orchester und Andreja Schneider & Katharina Thalbach.

Ein aufregendes Erlebnis, das die Teilnehmenden sicher nicht vergessen werden.

Gruppenfoto

Foto v.l.n.r. Kamil Czaja, Mohamed Magassouba, Abubakr Armani, Soufian Moussa, Aminata Dibba, Konstantin Overhoff, Sorosh Saidi, Kyrylo Romsytkiy, Roman Hladkiy

 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 21.03.2024
Nicht nur der April macht, was er will - auch der Mai beginnt mit viel Sonnenschein. Regen und Wind - diesen Wechsel und die vielen Naturerlebnisse greifen wir mit den Kindern täglich auf. weiterlesen
Meldung vom 21.03.2024
Die „Tigerkinder“ haben schon lustige Hühner auf der Stange gebastelt und freuen sich darauf! weiterlesen
Meldung vom 21.03.2024
Unter diesem Motto beteiligen sich dieses Jahr die Einrichtungen DOT (Der offene Treff), JMD (Jugendmigrationsdienst) und die MBE (Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer) des AWO Unterbezirks Hochsauerland/Soest am 21.03.24, dem internationalen Tag gegen Rassismus. Mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins für benachteiligte Kinder und Jugendliche des Soester Südens wurden gemeinsam mit den Besucher*innen des DOTs Taschen mit der Aufschrift bedruckt. weiterlesen
Meldung vom 19.03.2024
Jedes Jahr im Frühjahr dürfen die Kinder der Emma Gruppe einen besonderen Abend erleben. Die Spannung steigt immer, denn allein die Vorbereitungen sind schon geheimnisvoll. Wenn es dann dunkel wird, treffen sich die Emma´s noch mal und tauchen dann ab in eine Bücherwelt mit Geschichten, die sie noch nicht kennen. Wie aufregend, das mit seiner eigenen Taschenlampe und im Pyjama mit Kuschelkissen zu erleben.weiterlesen
Meldung vom 19.03.2024
Am 04.März 2024 war am Nachmittag „Klassentreffen“ im AWO-Kindergarten und Familienzentrum Lummerland angesagt. Mal sehen, wie unsere ehemaligen Lummerland Kinder in der Schule angekommen sind. Stolz kamen alle mit ihren Tornistern an und es gab viel zu erzählen. Jeder durfte das zeigen, was er besonders gut kann: Schreiben, Lesen oder Rechnen oder ein Werk aus dem Kunstunterricht wurde gezeigt.weiterlesen
Meldung vom 19.03.2024
Wie sieht es eigentlich in der Sparkasse hinter den vielen Türen aus und was ist im Keller verborgen? Gibt es hier vielleicht sogar Gold oder einen echten Schatz?  Also ging es auf eine spannende Rallye für die Kinder der Emma Gruppe aus dem Lummerland. Es mussten viel Aufgaben gelöst werden: was kann man alles an einem Geldautomaten machen und warum gibt es im Keller soooo viele Schließfächer. Teamwork war hier gefragt, sonst wären die Kinder nicht so erfolgreich gewesen.weiterlesen
Meldung vom 18.03.2024
Im Rahmen des Projektes 'Malwida, die Königin der Farben' beschäftigen sich die Kinder und Erzieherinnen der Gelben Gruppe der AWO Kita- und Familienzentrum 'Mobile'' mit dem gleichnamigen Buch. Dabei hatten Sie die Möglichkeit diverse Kunsttechniken kennenzulernen und verschiedene Materialien auszuprobieren. In dem kleinen Kunstatelier wurden Dosen, Schrauben; Farben, Kristalle, Kartons, Korken und viele mehr zur kreativen Gestaltung genutztweiterlesen
Meldung vom 13.03.2024
Am letzten Freitag hatten die Mikado- Kinder einen Auftritt auf der Eröffnungsfeier des neugebauten Nachbarschaftstreffs am Seniorenzentrum Blickpunkt.  Mit selbstgebasteltem Kopfschmuck sangen die Kinder bei tollem Sonnenschein einige Frühlingslieder. Und auch das Publikum konnte die ein oder andere Strophe mitsingen.  Im Nachhinein gab es einen großen Applaus für alle kleinen und großen Sänger. weiterlesen
Meldung vom 11.03.2024
Die zukünftigen Schulkinder der AWO Kita und Familienzentrum „Mobile“ haben sich am 08.03.2024 am „Frühjahrsputz“ von Meschede beteiligt. Ausgestattet mit Handschuhen und Müllsäcken sammelten sie fleißig rund um ihre Kita allen Müll ein! weiterlesen
Meldung vom 28.02.2024
Ein paar tolle Tage liegen hinter uns. An Weiberfastnacht haben wir in bunten Kostümen unsere Party gefeiert. Freitag konnten alle im Pyjama in die Kita kommen um zusammen in gemütlicher Atmosphäre einen Film zu schauen. An Rosenmontag hat sich jedes Bärenkind eine eigene Maske gestaltet. Am Dienstag gab es für jeden Jeck ein Glitzertattoo. weiterlesen