Bericht Fallschirmspringen 2018

08.10.2018

Zum neunten Mal bot das AWO Bewohnerzentrum, in Kooperation mit Streetwork Wickede, das alljährliche Fallschirmspringen in Lohne an.

Das Angebot fand im Rahmen des Sommerferienprogrammes vom 09. -10.08. statt. Acht Jugendliche nahmen an der erlebnispädagogischen Maßnahme teil. Am ersten Tag wurden mögliche Härtefälle sowie der Sprung in der Theorie durchgegangen, um die Teilnehmer umfangreich auf den Fallschirmsprung vorzubereiten. Trotz großer Nervosität und Aufregung wagten alle Teilnehmer am zweiten Tag den Sprung aus 1500 Meter Höhe. Es ging darum, seine eigenen Grenzen zu erfahren und diese zu überwinden. Ein Erlebnis, das noch lange in Erinnerung bleibt!

Die Gruppe vor dem StartMutige Springer hoch in den Wolken

Weitere Nachrichten

Meldung vom 25.05.2020
Bereits seit 2008 ist die AWO Kindertagestätte Mikado in Meschede ein zertifiziertes Familienzentrum. Im Kindergartenjahr 2019/20 stand die Teilnahme am Re-Zertifizierungsverfahren für das Gütesiegel „Familienzentrum NRW“ erneut an. Mit der Überreichung der Urkunde im Auftrag des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW wurde in dieser Woche der Einrichtung eine erfolgreiche Teilnahme an der Re- Zertifizierung bescheinigt und das Gütesiegel für weitere 4 Jahre verliehen.weiterlesen
Meldung vom 18.05.2020
Seit einigen Wochen ist in der AWO Kindertagesstätte Mikado in Meschede für Kinder und Erzieher*innen Vieles ganz anders. Nur wenige Kinder kommen täglich in die Notbetreuung. weiterlesen
Meldung vom 05.05.2020
Am 01.04.2020 haben alle Kinder aus der AWO Kita Indianerland Post erhalten. Der Brief beinhaltete unter anderem eine Vorlesegeschichte zu Ostern und viele gute Wünsche für die Familie. weiterlesen
Meldung vom 27.04.2020
Eine Mitmach-Aktion in den sozialen Medien soll in der Corona-Krise für mehr Zusammenhalt sorgen: Kinder malen Regenbogen an Fenster und Türen. Durch diese Aktion können die Kinder sehen und verstehen, dass auch andere Kinder daheim bleiben müssen. Bei einem Spaziergang mit der Familie kann man sich auf die Regenbogen-Suche begeben und sie zählen.weiterlesen
Meldung vom 09.04.2020
Wir möchten allen Kindern und ihren Familien aus dem AWO Familienzentrum Panama ganz herzliche Ostergrüße senden. weiterlesen
Meldung vom 09.04.2020
​​​​​​​Die „Panama-Kinder“ haben gemeinsam eine tolle Aktion gestartet. Jedes Kind durfte ein Regenbogen-Bild zeichnen und es in die Kita senden. weiterlesen
Meldung vom 08.04.2020
Wir vermissen euch alle sehr und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen. Bleibt gesund!! Eure Erzieher*innen weiterlesen
Meldung vom 20.03.2020
In Zusammenarbeit mit der IKK und der Ernährungsberaterin Angelika Bolz konnten einige 4 -5 jährige Kinder erfahren, wie wichtig gesunde Ernährung ist und wie sie schmeckt. Unter anderem lernten sie die Ernährungspyramide kennen, probierten viele Lebensmittel und stellten selber Orangenlimonade her.weiterlesen
Meldung vom 19.03.2020
Die Frage eines Kindes früh morgens in der Kindertagesstätte stellte den Startschuss unseres Projekts rund ums das Gebiet der Astronomie dar: „Warum ist es eigentlich noch dunkel draußen?“weiterlesen
Meldung vom 11.03.2020
Die ehrenamtlichen AWO Kreisverbände Soest und Hochsauerland haben im Februar 2020 jeweils ihre alle vier Jahre stattfindenden Delegiertenkonferenzen durchgeführt. Neben der Berichterstattung über die Vorstandsarbeit und dem Finanzbericht standen jeweils auch Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Die Kreisverbände bündeln im Kreis Soest und im Hochsauerlandkreis die ehrenamtliche Gemeinwesenarbeit der angeschlossenen Ortsvereine. Generationswechsel im AWO Kreisverband Soestweiterlesen