Bericht Fallschirmspringen 2018

08.10.2018

Zum neunten Mal bot das AWO Bewohnerzentrum, in Kooperation mit Streetwork Wickede, das alljährliche Fallschirmspringen in Lohne an.

Das Angebot fand im Rahmen des Sommerferienprogrammes vom 09. -10.08. statt. Acht Jugendliche nahmen an der erlebnispädagogischen Maßnahme teil. Am ersten Tag wurden mögliche Härtefälle sowie der Sprung in der Theorie durchgegangen, um die Teilnehmer umfangreich auf den Fallschirmsprung vorzubereiten. Trotz großer Nervosität und Aufregung wagten alle Teilnehmer am zweiten Tag den Sprung aus 1500 Meter Höhe. Es ging darum, seine eigenen Grenzen zu erfahren und diese zu überwinden. Ein Erlebnis, das noch lange in Erinnerung bleibt!

Die Gruppe vor dem StartMutige Springer hoch in den Wolken

Weitere Nachrichten

Meldung vom 11.04.2019
Aus aktuellem Anlass (Umgestaltung des Außenspielgeländes) hat die Tigerentengruppe das Thema aufgegriffen und ein Projekt rund um die Baustelle gestartet. weiterlesen
Meldung vom 11.04.2019
In den letzten Wochen lernten die zukünftigen Vorschulkinder in einem „MiniKurs“ die drei Piraten kennen. Die drei Piraten stehen symbolisch für den Daumen, den Zeigefinger und den Mittelfinger. weiterlesen
Meldung vom 11.04.2019
Bei unseren Vorschulkindern drehte sich in den letzten Wochen alles rund um das Thema „Zahlenland“. weiterlesen
Meldung vom 11.04.2019
Am Freitag, 05.04.2019 besuchten die "Vorschulkinder der Bärengruppe aus der AWO Kita Panama" die Zahnarztpraxis Dr. Lehmann.  weiterlesen
Meldung vom 10.04.2019
Den internationalen Gedenktag gegen Rassismus nahmen zahlreiche Einrichtungen der AWO in Lippstadt zum Anlass, sich mit einem Fußmarsch durch die Stadt für mehr Vielfalt und Toleranz und gegen jede Form von Rassismus zu positionieren. weiterlesen
Meldung vom 08.04.2019
Bunte Schirme gegen Rassismus.weiterlesen
Meldung vom 08.04.2019
Unter diesem Motto absolvierten die Vorschulkinder der AWO Kindertagesstätte und Familienzentrums Lummerland einen Selbstbehauptungskurs.  weiterlesen
Meldung vom 08.04.2019
Nach einem Besuch im Buchladen Prange und in der Stadtbücherei entstand bei den Vorschulkindern der AWO Kindertagesstätte und Familienzentrum Lummerland der Wunsch nach einer Leseeulen-Nacht.weiterlesen
Meldung vom 08.04.2019
Wie bereits zur Tradition geworden, besuchten auch in diesem Frühjahr die vierjährigen Mädchen und Jungen des AWO-Familienzentrums Mikado das nahegelegene Seniorenzentrum „Blickpunkt“ in Meschede. Gemeinsam sangen Jung und Alt verschiedene bekannte Lieder. Etwas ganz Besonderes war die Regentanz-Aufführung der Kinder mit ihren kleinen Schirmen. Fleißig hatten sie im Vorfeld mit der Musiklehrerin Frau Bonk-Wiedeking geübt und ernteten dafür viel Applaus.weiterlesen
Meldung vom 08.04.2019
Die Eltern des AWO Familienzentrums Bunte Welt sind jetzt gut gerüstet: Der Kurs "Kindernotfall - Was tun?" soll Eltern befähigen, bei akuten Erkrankungen oder Verletzungen ihrer Kinder schnelle und sichere Hilfe leisten zu können.weiterlesen