Kita Kleine Wolke: EI EI EI , was haben wir denn da? – Experimente rund um´s Ei!

18.04.2019

Die Stationen wurden von den Schüler*innen der Mintklasse vorbereitet und gemeinsam mit den Kindergartenkindern durchgeführt. Vielen Dank für die Einladung! Nach alter Tradition besuchten 15 Kinder im Alter von 3-6 Jahren das Gymnasium der Stadt Meschede, um dort mit Schülerinnen und Schülern der Mint-AG, betreut von der Lehrerin Christina Schomberg, Experimente rund um das Hühnerei durchzuführen.

Die Siebt- und Achtklässler hatten die Experimente zuvor vorbereitet. Die Kinder gingen spannenden Fragen auf den Grund: Wie bekommt man ein Ei in ein Gefäß, dessen Öffnung eigentlich zu klein dafür ist – und wieder heraus? Wie kann man herausfinden, ob Eier roh oder gekocht sind, ohne sie zu öffnen? Auch ein Zauber-Ei war im Spiel. So haben die Kinder Eier zum Schweben gebracht und Eier von einem Eierbecher in einen anderen springen lassen, ohne die Eier zu berühren. Die Kindergartenkinder staunten nicht schlecht, als sie herausfanden, dass gerade einmal vier halbe Eierschalen 16 Bücher tragen können – wer hätte gedacht, dass Eierschalen so stabil sind? Zum Abschluss pflanzten die Kindergartenkinder in zuvor kunstvoll bemalten Eierschalen-Blumentöpfen Kressesamen an. Am Ende waren sich alle einig: Das war Ei-nsame Spitze!

Kinder experimentieren mit einem EiSchüler der Mintklasse und Kitakinder

Weitere Nachrichten

Meldung vom 17.09.2019
Auf dem Altstadtfest in Brilon hatten die Emma Kinder der AWO Kindertagesstätte Lummerland ihren Auftritt. Wochenlang wurde vorher schon geprobt und nach den Ferien war es endlich so weit. Die Haare wurden gestylt, bunte Kleidung angezogen und ab auf die Bühne. Vor großem Publikum tanzten viele bunte Trolle zu dem Lied „Dance“ aus dem Film Trolls. Zur Belohnung gab es natürlich einen riesigen Applaus!weiterlesen
Meldung vom 17.09.2019
Klimaschutz ist in aller Munde- und das mit Recht. Anna-Lena Reuter und Domenico Krämer aus Brilon haben Taten folgen lassen.weiterlesen
Meldung vom 12.09.2019
Bei einem erlebnisreichen Vormittag auf dem Startgelände der Warsteiner Internationalen Montgolfiade (WIM) lernten die Mädchen und Jungen der AWO Kindertagesstätte Kleine Wolke Pilot Dominik Schemme und sein Team kennen. 16 Kinder inspizierten Ballonkorb- und hülle von innen, erfuhren, dass der Teil oberhalb des Äquators an der Ballonhülle eine tragende Funktion hat und, dass die Piloten die unterschiedlichen Windrichtungen und -geschwindigkeiten in den verschiedenen Luftschichten für sich nutzen.weiterlesen
Meldung vom 12.09.2019
Seit einigen Tagen beschäftigen sich die Kinder der Roten Gruppe der AWO-Kindertagestätte Mikado in Meschede mit dem Projekt „Rund um den Apfel“.weiterlesen
Meldung vom 10.09.2019
Rund 50.000 Gäste haben vom 30. August bis 01. September in der Dortmunder Innenstadt ein fröhliches und friedliches Fest gefeiert. Der Unterbezirk Hochsauerland/Soest hat sich mit seinem Fachbereich Migration ganz stark in den gemeinsamen Migrationsstand vom westlichen Westfalen eingebracht. weiterlesen
Meldung vom 03.09.2019
In den letzten Wochen beschäftigten sich die Kinder der Gelben Gruppe der AWO- Kindertagesstätte „Mikado“ in Meschede mit dem Projekt „Die Biene“. Durch vielfältige, kindgerechte Angebote konnten die interessierten Jungen und Mädchen Neues und Wissenswertes über dieses kleine nützliche Tier erfahren.weiterlesen
Meldung vom 08.08.2019
Neheim-Hüsten. Auf den Rhein führte die diesjährige Urlaubsfahrt des AWO-Ortsvereins Neheim-Hüsten. Von Köln aus ging es mit der MS “Alemannia“ zunächst in die niederländische Metropole Amsterdam mit ihrer vielseitigen Kultur und den weltberühmten Grachten, die natürlich auch bei einer ausgedehnten Bootsfahrt eingehend erkundet wurden. weiterlesen
Meldung vom 05.08.2019
Ein lauer Sommerabend, Popcorn, ein Familienfilm („Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer“) auf der großen Leinwand und im Anschluss grillen – das erwartet die Teilnehmer*innen der AWO-Ehrenamtsprojekte am Donnerstagabend, 8. August ab 17.30 Uhr im idyllischen Atelier T8 in Dedinghausen.weiterlesen
Meldung vom 02.08.2019
Bei der musikalischen Früherziehung geht es nicht um musikalische Leistungen, sondern darum die gesamte Persönlichkeit durch Singen, Musizieren, Musikhören und Tanzen zu fördern. Freude und Spaß an Musik, Spiel und Bewegung stehen im Vordergrund. weiterlesen
Meldung vom 02.08.2019
Im Juli 2019 fand unter großer Teilnahme eine Gemeinschaftsaktion statt. Ausrichter waren in diesem Jahr die AWO Tagesstätten Wendepunkt in Meschede und Lichtblick in Neheim. Trotz des durchwachsenen Wetters nahmen alle 8 Träger der Region Süd mit den Klienten*Klientinnen der Tagesstätten teil. weiterlesen