Gefühle zeigen macht stark – Bunte Welt Kinder stecken NEIN Gefühle in die Tonne!

25.02.2020

Die theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück gastierte in der Kita Bunte Welt mit der großen „Nein-Tonne“.

Das interaktive Theaterstück "Die große Nein-Tonne" ermutigt Kinder, Nein zu sagen und über ihre Gefühle zu reden. In dem Zweipersonenstück schlüpfen die Schauspieler in die Rolle von Kindern und sprechen über Dinge, die ihnen gar nicht gefallen. Wie zum Beispiel, dass ihre Mutter ihnen ständig sagt, dass sie eine Jacke anziehen sollen, obwohl ihnen gar nicht kalt ist. Oder wenn ein anderes Kind sie feige nennt, nur weil sie Angst haben vom Dach einer Garage zu springen.

Die Kinder ermutigen sich gegenseitig, auch mal Nein zu sagen und mit Familie und Freunden über ihre Gefühle zu sprechen. Zeichnungen solcher Situationen, die sie ablehnen, landen in einer Tonne - der Nein-Tonne. Doch bevor etwas entsorgt wird, muss erst der Spruch: " Fege, fege lieber Wind, in die Tonne was uns Nein-Gefühle macht - geschwind" aufgesagt werden.

Daran beteiligten sich auch die Zuschauer. Doch nicht alles landet in der Tonne. Auch wenn die Kinder manchmal keine Lust hätten, ihr Zimmer aufzuräumen, ihre Zähne zu putzen oder sich an Regeln zu halten, sei es wichtig, dort sein Nein-Gefühl zu unterdrücken. Denn danach fühle man sich besser. Dies sei der Unterschied zu Situationen wie der Mutprobe, bei denen die Kinder sich schlechter fühlen würden, wenn sie ihre Ablehnung unterdrücken.

Am Ende setzten sich die Schauspieler mit den Kindern und Erwachsenen zusammen und redeten über die Botschaft des Stückes. Bei den Kindern kam die Aufführung gut an. Es wurde viel gelacht und die Schukis hatten Spaß am Theaterstück.

Die ZuschauerAkteure mit Nein-TonneZuschauer und Bühne

Weitere Nachrichten

Meldung vom 17.06.2024
So auch das Lummerland. Am Freitag, den 07.06.24 hieß am Nachmittag, ab auf den Sportplatz in Brilon, Sportsachen an und los geht’s.weiterlesen
Meldung vom 16.06.2024
Am 07. Juni 2024 war es wieder soweit: Die AWO Kindertageseinrichtung und das Familienzentrum Kleine Wolke veranstalteten ihr jährliches SpoSpiTo Event – eine Kinderolympiade der besonderen Art.weiterlesen
Meldung vom 14.06.2024
Wollen wir mal wieder in den Zoo fahren? Diese Frage stellten wir den Kindern und die waren sofort begeistert. Also machten wir uns erst einmal schlau über die vielen Tiere, die im Zoo leben. Wir ermöglichten den Kindern im Vorfeld einen virtuellen Zoorundgang auf einer Leinwand. Das war schon spannend und man konnte schon viel über die Lebensräume und Besonderheiten der Tiere lernen, auch was sie fressen.weiterlesen
Meldung vom 06.06.2024
„Das Baby bestimmt das Spielangebot“ Das Konzept hinter PEKiP (Prager-Eltern-Kind-Programm) zielt auf die Förderung über natürliches Spielverhalten ohne Druck. Die Kurse vermitteln Spiel- und Bewegungsanregungen für Babys im ersten Lebensjahr und ihre Eltern. weiterlesen
Meldung vom 04.06.2024
Gemeinsames Fest fördert Integration: Stadtmeisterschaft der Kulturen vereint Fußballbegeisterte aus allen Nationen weiterlesen
Meldung vom 03.06.2024
In der vergangenen Woche fanden in der AWO- Kindertagesstätte „Mobile“ in Meschede zwei besondere Angebote für die Familien statt. Am Samstag wurde bei gutem Wetter ein kleines Familienfest mit verschiedenen Spielen am „Kinder- und Jugendzentrum aki“ gefeiert. Für das leibliche Wohl hatten die Kinder zuvor Obst und Gemüse geschnitten und Dipps vorbereitet. Viele Familien waren der Einladung gefolgt und verbrachten gemeinsame eine schöne Zeit.weiterlesen
Meldung vom 03.06.2024
Im Rahmen einer Kooperation des Jugendmigrationsdienstes der AWO und der INI e.V. nahmen Mitglieder der Gruppe „Migrant*innen mischen mit“ unter der Leitung von Kamil Czaja und Konstantin Overhoff vom 20.-24.05. am Jugendkongress, veranstaltet vom Bündnis für Demokratie und Toleranz, in Berlin teil.weiterlesen
Meldung vom 28.05.2024
Über 50 Familien fanden sich am Samstag, 25.05.2024 an der Kita ein, um am Sponsorenlauf für Nino teilzunehmen. Nino besuchte bis zum letzten Sommer die Kita Fantadu und ist kurz vor seiner Einschulung an Leukämie erkrankt. Seitdem erleben wir die Familie im Ausnahmezustand. Die Sorgen, die ständigen Krankenhausaufenthalte mit Nino, die jüngeren Geschwister, die oft zurückstecken müssen…… Es war uns eine Herzensangelegenheit, diese Familie in irgendeiner Art und Weise zu unterstützen.weiterlesen
Meldung vom 27.05.2024
Zum diesjährigen Weltbienentag versammelten sich alle Kinder und Erzieherinnen der AWO- Kita „Mobile“ in Meschede stolz an ihrer eigenen Wildbienenoase. Die Oase wurde vor einem Jahr direkt neben der Einrichtung angelegt und bietet Pollen, Nektar und Lebensraum für verschiedene Wildbienenarten und andere Insekten.weiterlesen
Meldung vom 27.05.2024
Am 08.05.2024 nahm die Fußballmannschaft der Bärengruppe aus dem AWO Familienzentrum Panama erfolgreich am Kita-Turnier des SV Bad Waldliesborn 1949 E.V. teil. weiterlesen