Bericht Fallschirmspringen 2018

08.10.2018

Zum neunten Mal bot das AWO Bewohnerzentrum, in Kooperation mit Streetwork Wickede, das alljährliche Fallschirmspringen in Lohne an.

Das Angebot fand im Rahmen des Sommerferienprogrammes vom 09. -10.08. statt. Acht Jugendliche nahmen an der erlebnispädagogischen Maßnahme teil. Am ersten Tag wurden mögliche Härtefälle sowie der Sprung in der Theorie durchgegangen, um die Teilnehmer umfangreich auf den Fallschirmsprung vorzubereiten. Trotz großer Nervosität und Aufregung wagten alle Teilnehmer am zweiten Tag den Sprung aus 1500 Meter Höhe. Es ging darum, seine eigenen Grenzen zu erfahren und diese zu überwinden. Ein Erlebnis, das noch lange in Erinnerung bleibt!

Die Gruppe vor dem StartMutige Springer hoch in den Wolken

Weitere Nachrichten

Meldung vom 08.04.2019
AWO Kita-Kinder der Bunten Welt wurden aktiv weiterlesen
Meldung vom 05.04.2019
Die zukünftigen Schulkinder der AWO Kindertagesstätte „Kleine Wolke“ besuchten die Sparkassen-Geschäftsstelle in Meschede. Dabei gingen die Kinder auf große Schatzsuche durch das Sparkassengebäude.weiterlesen
Meldung vom 05.04.2019
Trotz schlechten Wetters haben sich die Mädchen und Jungen der AWO-Kindertagesstätte „Kleine Wolke“ gemeinsam mit ihren Erzieherinnen an der Aufräumaktion „Frühjahrsputz – Meschede räumt auf“ beteiligt. Ausgestattet mit Handschuhen, Eimern und Müllsäcken haben sie rund um das Kindergartengelände aufgeräumt und Müll gesammelt. Neben Silvester-Knallern und leeren Flaschen haben Sie allerlei Hausrat gesammelt und an der Kindertagesstätte zur Abholung bereit gelegt.weiterlesen
Meldung vom 04.04.2019
Passend zu ihrem derzeitigen Projekt „Vom Ei zum Huhn“ besuchten die Kinder der Grünen Gruppe des AWO- Familienzentrums Mikado in Meschede eine echte Hühnerschar.  weiterlesen
Meldung vom 02.04.2019
Am Montag besuchten die Kindergarten-Schulkinder der AWO Kita „Kleine Eiche“ die Tagespflege für Senioren, eine Einrichtung des Caritas-Verbandes in Arnsberg. Dort trafen sie, neben den Gästen der Tagespflege, dieses Mal eine 5 köpfige Delegation aus der Stadt Minsk - Weißrussland (Belarus). weiterlesen
Meldung vom 21.03.2019
Auf den Spuren vergangener Tage befanden sich in den letzten Wochen die Kinder und Erzieherinnen der Gelben Gruppe des AWO-Familienzentrums Mikado in Meschede.weiterlesen
Meldung vom 21.03.2019
Ein Kindergarten ohne Bilderbücher? Nach einem Wasserschaden mussten wir schweren Herzens das komplette Büchersortiment entsorgen. Kurzerhand realisierte die Allianz für die Jugend e.V. auf Initiative von Frau Terborg-Ness eine Neuanschaffung von Bilderbüchern: 500€ wurden zur Verfügung gestellt! Die Kinder waren sich sofort einig darüber, welche Bücher auf gar keinen Fall fehlen durften. Durch diese Unterstützung kann nun wieder nach Herzenslust gelesen werden! Auch das Bilderbuchkino ist wieder möglich. Wir freuen uns sehr - vielen Dank dafür!weiterlesen
Meldung vom 20.03.2019
Einladung: „Nutzen und Gefahren von Internet & Co in Familien mit Kindern!“ Eine Veranstaltung in der Kita Rasselbande in Geseke am Donnerstag,11.04.2019 um 19.30 Uhr. weiterlesen
Meldung vom 20.03.2019
Die Kinder der AWO Kindertagesstätte Abenteuerland hatten eine Brandschutz-Evakuierungsübung und die Feuerwehr war mit dabei. Im Anschluss an die erfolgreiche Übung durften sich alle Kinder und Erzieher ein echtes Feuerwehrfahrzeug ansehen und auch mal einsteigen.“ weiterlesen
Meldung vom 14.03.2019
Heinz Mintert und Cornelius Bader erklärten den Kindern der AWO Kita Abenteuerland viele Dinge über den Lernort Wald, die Wildtiere in unserer Heimat, die Population in den Wäldern und ihre Aufgaben als Jäger. Die Kinder nahmen mit Begeisterung teil und konnten eine ganze Menge lernen. weiterlesen