AWO besuchte Weihnachtsmarkt in Wiedenbrück

06.01.2020

Auf großes Interesse stieß das Angebot zu einer Nachmittagsfahrt am 19.12.2019 zum Weihnachtsmarkt nach Wiedenbrück. Eingeladen waren alle Mitglieder und Freunde der AWO Ortsvereine Meschede und Brilon. Angekommen in Wiedenbrück, genoss die Gruppe zunächst Kaffee und Kuchen in einem sehr schön gelegenen Café am See, welches anlässlich der Landesgartenschau 1988 erbaut wurde. Der Landschaftspark zwischen Wiedenbrück und Rheda ist nach wie vor ein Publikumsmagnet. 

Anschließend hatten die Teilnehmer*innen ausreichend Gelegenheit, den kleinen aber feinen Christkindlmarkt in der Altstadt auf eigene Faust zu erkunden. Der Christkindlmarkt gehört zu den Aushängeschildern der Stadt. Alle waren fasziniert und begeistert von der eindrucksvollen Atmosphäre. Sie schwärmten von der stimmungsvollen Kulisse des historischen Marktplatzes, den gemütlichen Budengassen, der Anordnung des Marktes mit der großen Weihnachtsorgel, dem schönsten Kinderkarussell der Welt, der Weihnachtspyramide sowie der warmen und anheimelnden Illumination des Marktes und der historischen Fachwerkgiebel der Altstadt mit vielen tausend Lichtern. 

Beeindruckt von dem Gesehenen und den Genüssen für Leib und Seele ging es am späten Nachmittag wieder Richtung Sauerland. In einem Restaurant in Rüthen wurde noch ein kleiner Abendimbiss für die Reisegruppe vorbereitet, der allen vorzüglich mundete. Alle Teilnehmer*innen erreichten danach wohlbehalten und begeistert von dem Erlebten ihre Heimatorte. 

 

 

 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 06.06.2024
„Das Baby bestimmt das Spielangebot“ Das Konzept hinter PEKiP (Prager-Eltern-Kind-Programm) zielt auf die Förderung über natürliches Spielverhalten ohne Druck. Die Kurse vermitteln Spiel- und Bewegungsanregungen für Babys im ersten Lebensjahr und ihre Eltern. weiterlesen
Meldung vom 04.06.2024
Gemeinsames Fest fördert Integration: Stadtmeisterschaft der Kulturen vereint Fußballbegeisterte aus allen Nationen weiterlesen
Meldung vom 03.06.2024
Im Rahmen einer Kooperation des Jugendmigrationsdienstes der AWO und der INI e.V. nahmen Mitglieder der Gruppe „Migrant*innen mischen mit“ unter der Leitung von Kamil Czaja und Konstantin Overhoff vom 20.-24.05. am Jugendkongress, veranstaltet vom Bündnis für Demokratie und Toleranz, in Berlin teil.weiterlesen
Meldung vom 03.06.2024
In der vergangenen Woche fanden in der AWO- Kindertagesstätte „Mobile“ in Meschede zwei besondere Angebote für die Familien statt. Am Samstag wurde bei gutem Wetter ein kleines Familienfest mit verschiedenen Spielen am „Kinder- und Jugendzentrum aki“ gefeiert. Für das leibliche Wohl hatten die Kinder zuvor Obst und Gemüse geschnitten und Dipps vorbereitet. Viele Familien waren der Einladung gefolgt und verbrachten gemeinsame eine schöne Zeit.weiterlesen
Meldung vom 28.05.2024
Über 50 Familien fanden sich am Samstag, 25.05.2024 an der Kita ein, um am Sponsorenlauf für Nino teilzunehmen. Nino besuchte bis zum letzten Sommer die Kita Fantadu und ist kurz vor seiner Einschulung an Leukämie erkrankt. Seitdem erleben wir die Familie im Ausnahmezustand. Die Sorgen, die ständigen Krankenhausaufenthalte mit Nino, die jüngeren Geschwister, die oft zurückstecken müssen…… Es war uns eine Herzensangelegenheit, diese Familie in irgendeiner Art und Weise zu unterstützen.weiterlesen
Meldung vom 27.05.2024
Zum diesjährigen Weltbienentag versammelten sich alle Kinder und Erzieherinnen der AWO- Kita „Mobile“ in Meschede stolz an ihrer eigenen Wildbienenoase. Die Oase wurde vor einem Jahr direkt neben der Einrichtung angelegt und bietet Pollen, Nektar und Lebensraum für verschiedene Wildbienenarten und andere Insekten.weiterlesen
Meldung vom 27.05.2024
Am 08.05.2024 nahm die Fußballmannschaft der Bärengruppe aus dem AWO Familienzentrum Panama erfolgreich am Kita-Turnier des SV Bad Waldliesborn 1949 E.V. teil. weiterlesen
Meldung vom 23.05.2024
In der letzten Woche haben die Mikado Kinder mit ihren Vätern einen leckeren Nachmittag im Kindergarten verbracht.  Gemeinsam wurde Pizza gebacken. Jede Familie hat ihre Pizza ganz nach ihren Vorlieben belegt. Während die Pizzen im Ofen waren, konnten die Kinder mit ihren Vätern noch einen Bilderrahm für ein Erinnerungsfoto gestalten und das Wetter auf dem Außengelände genießen.  Die eigene Pizza schmeckte klein und groß besonders gut! weiterlesen
Meldung vom 22.05.2024
Die Kindergartenschulkinder der AWO Kita und heilpädagogische Kita „Kleine Eiche“ erlebten ein paar spannende Tage rund um die THW. Frau Fischer, die selbst als aktives Mitglied beim THW Ortsverband Arnsberg tätig ist, besuchte die Kinder an drei Vormittagen, um ihnen die Arbeit des THW näher zu bringen.weiterlesen
Meldung vom 22.05.2024
Im AWO Familienzentrum Panama haben die Kinder in den vergangenen schönen sonnigen Tagen das Wetter genutzt und die Hochbeete neu bepflanzt. weiterlesen