AWO Kita Löwenzahn geht auf „Airlebnisstour“ im Flughafen Paderborn Lippstadt

11.07.2017

Nach dem Check-in und einer echten Sicherheitskontrolle mit Jacken ausziehen, Rucksäcke auf das Fließband zum Durchleuchten stellen, Hosentaschen leeren und Körperkontrolle beginnt für die Kinder eine spannende Rundfahrt mit dem Besucherbus auf dem Flughafengelände.

Erster Stopp ist bei der Flughafenfeuerwehr. Feuerwehrautos, Wasserschläuche und die riesigen Reifen der Feuerwehrautos werden von den Kindern genau begutachtet. Auf alle Fragen, die von den Besuchern gestellt werden, hat der Feuerwehrmann eine Antwort. Die Kinder können aus nächster Nähe das Treiben auf dem Rollfeld beobachten. Zu sehen ist zum Beispiel die Maschine nach Frankfurt, die aufgetankt wird. Die Koffer der Reisenden werden von den Flughafenmitarbeitern verladen und verschwinden im Flugzeugbauch, die Rolltreppe wird angedockt, die Passagiere steigen ein und dann geht es los – mit viel Lärm startet die Maschine und hebt ab. Es ist immer wieder faszinierend, wie die riesigen Maschinen vom Boden abheben.

Zum Schluss waren sich alle einig – am liebsten wären wir in „echt“ mitgeflogen.

GepäckschalterSicherheitskontrolleFahrt auf das FlugfeldEin Flugzeug ist angekommenDie Gruppe auf dem FlugfeldDie Feuerwehr wird erklärt

Weitere Nachrichten

Meldung vom 18.07.2019
„Unsere Abschlussfahrt soll etwas ganz Besonderes sein“ – das war der Wunsch der Emma-Kinder. So machten wir uns auf den Weg nach Heinrichsdorf in das Hochsauerlandhaus des DAV.weiterlesen
Meldung vom 18.07.2019
Auch in diesem Jahr sind die Kinder der Emma-Gruppe mit den zukünftigen Emma Kindern mit einem Bus nach Hallenberg gefahren. "Auf ins Nimmerland!" hieß es, als Peter Pan die Bühne betrat. Alle Kinder waren verzaubert von Tinkerbell und ihren Feen. Auch das Peter Pan den bösen Seeräuber überlistet hat, war sehr spannend. Es war für alle ein unvergessliches Erlebnis. weiterlesen
Meldung vom 09.07.2019
Auch in diesem Jahr gab es zum Abschluss des Kindergartenjahres ein großes interkulturelles Sommerfest der AWO-Kindertagesstätte Mikado in Meschede. Mit finanzieller Unterstützung des Kultursekretariats Gütersloh und des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW fand für die ganze Familie ein Mitmachkonzert mit der Gruppe Karibuni statt. Zur Musik aus aller Welt konnten Groß und Klein mitsingen und tanzen.weiterlesen
Meldung vom 04.07.2019
In den vergangenen Wochen beschäftigten sich die Kinder der Gelben Gruppe der AWO Kindertagesstätte und Familienzentrum Mikado aus Meschede mit dem Projekt „Faszination Steine“. weiterlesen
Meldung vom 25.06.2019
AWO Neheim-Hüsten lädt zur Festveranstaltung mit Ehrungen weiterlesen
Meldung vom 24.06.2019
Auf Einladung des AWO Ortsvereins Neheim-Hüsten und der AWO Tagesstätte Lichtblick hat am 12.06.2019 der Notar und Rechtsanwalt Martin Bradenbrink von der Anwaltskanzlei Wesendahl & Bradenbrink in Sundern einen Vortrag zum Thema „Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung/Betreuungsvollmacht“ gehalten. weiterlesen
Meldung vom 18.06.2019
„Wem es gelingt, Menschen mit Körperübungen leuchtende Augen zu schenken, der tut Gutes auf dem Gebiet der Erziehung“. Dieses Zitat des schweizer Pädagogen Johann Heinrich Pestalozzi wurde im AWO- Familienzentrum Mikado in Meschede aufgegriffen und mit „SpoSpiTo - bringt Kinder in Bewegung!“ umgesetzt.weiterlesen
Meldung vom 13.06.2019
Eine Vortragsveranstaltung des AWO Ortsvereins Neheim-Hüsten mit Rechtsanwalt und Notar Martin Bradenbrink zum Thema "Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung" findet am Mittwoch, 12. Juni um 14.00 Uhr in der AWO Tagesstätte Lichtblick, Werler Straße 2a in 59759 Arnsberg statt. weiterlesen
Meldung vom 13.06.2019
Sonne, Mond und Sterne sind für die Kinder der AWO Kindertagesstätte „Kleine Wolke“ ein spannendes Thema. In einer Forscher-AG haben jetzt 16 Mädchen und Jungen über einen Zeitraum von sieben Wochen diese Phänomene erforscht und genauer betrachtet. Höhepunkt der AG war die gemeinsame Fahrt mit der Mint-Klasse des Städtischen Gymnasiums zur Sternwarte nach Bochum. Dort konnten die Kinder ihre zuvor erlangten Kenntnisse vertiefen und offenen Fragen durch erleben und experimentieren klären:weiterlesen
Meldung vom 12.06.2019
In der Woche von 20.05-24.05.2019 haben Kinder, Eltern und Erzieher der AWO-Kita Abenteuerland in Erwitte eng zusammengearbeitet. weiterlesen