Meldung vom 30.06.2023
Mit ihrem neuen Projekt „NUN SIND WIR HIER!“ begeisterte die Gruppe Migrant*innen mischen mit Ende April bei der Sozialkonferenz des AWO Bundesverbandes in Berlin und im Juni bei der Veranstaltung „Bunt-bunter-Vielfalt“ der AWO Neckar-Odenwald die Zuschauer*innen. Das neue Projekt spricht neue Eingewanderte an und macht ihnen Mut, aus der Sicht von Betroffenen zu erfahren, dass es nicht einfach ist, als Flüchtling in Deutschland anzukommen, aber das es zu schaffen ist.weiterlesen
Meldung vom 17.05.2023
In Rahmen des Patenschaftsprojektes „Menschen stärken Menschen“ (MsM) und der Gruppenangebote des Jugendmigrationsdienstes (JMD) fanden im Mai zum einen für die Ehrenamtlichen des Projektes „MsM“ als auch für die Frauengruppe des JMD eine Führung durch das sanierte Lippstädter Stadttheater statt. Die Theaterpädagogin, Regisseurin und Choreografin Dagmar C. Weinert gab aus erster Hand einen Einblick in die neuen Räume und Möglichkeiten des Theaters und gewährte „den Blick hinter die Kulissen“. weiterlesen
Meldung vom 24.03.2023
Eine Folge des JMD-Podasts "Auf die Ohren" mit Bea Geisen und Elena Schmidt ist nun online abrufbar: https://letscast.fm/sites/auf-die-ohren-der-jmd-podcast-47cc336c/episode... oder https://open.spotify.com/episode/6E9D6cHruCpDrQEtsVNk4R weiterlesen
Meldung vom 07.02.2023
Der AWO Jugendmigrationsdienst freut sich über Verstärkung im Team. Neben dem Patenschaftsprojekt „Menschen stärken Menschen“ erweitert nun auch das Patenschaftsprojekt „Hand in Hand für Flüchtlinge“ das ehrenamtliche Angebot der AWO. Das Projekt wird gefördert von der „Aktion Mensch“ und der „Bürgerstiftung Hellweg“ und richtet sich gezielt an die Bedarfe und Förderungen von ukrainischen Geflüchteten. Dafür werden seit diesem Jahr Einzeln- und Gruppenförderungen der deutschen Sprache für Kinder und junge Erwachsene vermittelt und organisiert.weiterlesen
Meldung vom 26.01.2023
Der Jugendmigrationsdienst der AWO, seit 2000 ansässig im Klusetor, ist zum neuen Jahr in neue Räume in die Marktstrasse 4 umgezogen. Ab sofort sind die Mitarbeitenden rund um die Leitung Bea Geisen dort für alle Fragen rund um das Thema Integration von jungen Einwander*innen als auch mit den Projekten „Menschen stärken Menschen“ und „Respekt Coach“ erreichbar.weiterlesen
Meldung vom 23.11.2022
Am 20.11.2022 begann die umstrittene Fußball-Weltmeisterschaft in Katar. Die Arbeiterwohlfahrt Bezirk Westliches Westfalen organisierte in Zusammenarbeit mit dem Osnabrücker Künstler Volker-Johannes Trieb eine bildstarke Gedenkveranstaltung für die geschätzt 15.000 Gastarbeiter, die in Katar beim Bau der Stadien und Hotels gestorben sind.weiterlesen
Meldung vom 23.11.2022
Alle Kinder haben das Recht zu spielen, denn das Spielen bildet und hilft ihnen, sich zu entfalten und Grenzen zu überwinden. Unter diesem Motto findet seit dem 13.06.2022 im Jugendmigrationsdienst die ‘‘AWO-Kindergruppe‘‘ statt. Der Anlass für die Gründung waren der erhöhte Zuzug von Geflüchteten aus der Ukraine und der Wunsch nach einem niederschwelligen Freizeitangebot für Kinder im Grundschulalter.weiterlesen
Meldung vom 16.08.2022
Die AWO-Ferienfreizeit für Kinder ist seit 25 Jahren Tradition im Soester Süden und sehr beliebt. In den letzten 2 Jahren musste sie aber wegen der Pandemie ausfallen, da die Jugendherbergen keine großen Gruppen aufgenommen haben. Aber am 27.06.2022 war es wieder soweit. Eine Gruppe aus 30 Kindern von 8 bis 14 Jahren und 5 Betreuer*innen startete in die Jugendherberge nach Detmold.weiterlesen
Meldung vom 27.04.2022
In den Osterferien führte der Jugendmigrationsdienst (JMD) der AWO über das Programm „Aufholen nach Corona“ eine schulische Förderung für Schüler*innen durch. Zwölf Jugendliche nahmen täglich drei Stunden an einem Förderprogamm teil. Dazu wurden je nach Bedarf und Lernprogression Kleingruppen gebildet, um eine möglichst individuelle und passgenaue Förderung zu ermöglichen.weiterlesen
Meldung vom 11.04.2022
Der Bad Lippspringer Thorsten Klahold hat per Spendenaktion 500.000 Euro gesammelt und davon tausende Bausteine Sets für bedürftige Kinder in ganz Deutschland gekauft.weiterlesen