Meldung vom 07.07.2017
Der neue Vorstand des AWO Jugendwerks Soest!!! Heute war die Mitgliederversammlung und mit den Neuwahlen ist auch ein neuer Vorstand entstanden. weiterlesen
Meldung vom 27.06.2017
Es gibt ein Youtube-Video zu diesem Thema. weiterlesen
Meldung vom 20.06.2017
Der "Integrationspreis 2017" zeichnet hervorragende Projekte aus, die in den Wohnquartieren Voraussetzungen dafür schaffen, dass lebendige Nachbarschaften erhalten, Ausgrenzung vermieden und Integration unterstützt wird. Eine 11-köpfige Fachjury hatte unter dem Vorsitz des ZDF-Fernsehmoderators Mitri Sirin aus den eingereichten Bewerbungen 12 Projekte ausgewählt, die in den zwei Kategorien »Netzwerke« und »Nachbarschaften« nominiert wurden.weiterlesen
Meldung vom 14.06.2017
Berlin/Hamburg – Unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeichnet der "Integrationspreis 2017" hervorragende Projekte aus, die dazu beitragen, in den Wohnquartieren lebendige Nachbarschaften zu erhalten, Ausgrenzung zu vermeiden und Integration zu unterstützen. Eine 11-köpfige Fachjury hat unter dem Vorsitz des ZDF-Fernsehmoderators Mitri Sirin aus dem großen Feld der qualitätsvollen Bewerbungen die besten Projekte ausgewählt. Zwei von ihnen wurden am 13.weiterlesen
Meldung vom 24.04.2017
Nach 4 erfolgreichen Aufführungen in Lippstadt sowie einem Gastspiel in Gevelsberg nutzte die Gruppe »Migranten mischen mit« des Jugendmigrationsdienstes der AWO die 2. Hälfte der Osterferien, um das Bühnenprogramm ihres Projektes »Flüchtlingen ein Gesicht geben« zweimal in Ungarn aufzuführen und die dazugehörende Ausstellung zu präsentieren.weiterlesen
Meldung vom 01.02.2017
Für die kommende Sendung des „Bürgerradio International“ am Sonntag, den 5. Februar 2017 hat Klaus Schubert vom Internationalen Freundeskreis Soest Mitglieder der Gruppe „Migranten mischen mit“ und Vertreterinnen des Jugendmigrationsdienstes (JMD) aus den Standorten Lippstadt und Soest zum Thema “AWO sagt Nein zu Rassismus“ eingeladen. weiterlesen
Meldung vom 05.12.2016
… und die Gruppe „Migranten mischen mit“ vom Jugendmigrationsdienst wurde dafür vom „Bündnis für Demokratie und Toleranz“ mit einem Preis von 4000,- € ausgezeichnet!!! weiterlesen
Meldung vom 21.04.2016
Das von der Dr.-Arnold-Hueck-Stiftung geförderte Projekt ist im 3. Jahr aktiv. Mehr dazu in einem aktuellen Patriot-Artikel. Weitere Informationen zum Projekt: ArbeiterwohlfahrtUB Hochsauerland/Soestweiterlesen
Meldung vom 21.04.2016
Die Gymnasiasten aus Lippstadt sind vielfältig sozial engagiert, unter anderem auch im AWO-Projekt „Willkommen in Lippstadt“. Mehr dazu in einem Patriot-Presseartikel. weiterlesen
Meldung vom 07.04.2016
Die Mädchengruppe des Jugendmigrationsdiensts möchte mit dem Videobeitrag auf einige Missstände aufmerksam machen. Denn Gleichberechtigung, Selbstbestimmung und Freiheit sind noch nicht für alle Mädchen und Frauen dieser Welt Realität. Frauen werden fälschlicherweise oft nur mit Haushaltstätigkeiten wie Kochen, Putzen und Kindererziehen in Verbindung gebracht. Der Videobeitrag soll als eine Art Ausruf verstanden werden und dazu motivieren, seine eigenen Ziele zu verfolgen.weiterlesen